Kategorie-Archive: Solarpark

Wasserverband Eifel Rur – WVER – bestätigt Gefahr für die Trinkwasserversorung

Von | Juni 28, 2024

Der Wasserverband Eifel Rur – WVER – bestätigt in seiner Stellungnahme als Träger öffentlicher Belange vom 29.05.2024 unsere Bedenken bezüglich der Gefährdung der Trinkwasserversorung aus der Wehebachtalsperre durch Windkraft-Industrieanlagen im Windpark Drei Kaiser Eichen in Stolberg. Die Stellungnahme des WVER: 2024-05-29_A_StRAC_GENEHM__23545-Stellungnahme Demnach dürften lt. Stellungnahme des WVER mind. vier Windkraft-Industrieanlagen im Windpark Drei Kaiser Eichen… Weiterlesen »

CAP Festival 2.0 am 28.06.2024 nur unter strengen Lärmschutzauflagen!

Von | Juni 26, 2024

Es wäre viel einfacher und ohne Lärmschutzauflagen beim CAP Festival 2.0 gegangen, hätte man seitens der Stadt Baesweiler den Vergleichsvorschlag zur Verlegung in den vorgelagerten Industriebereich am CAP1 angenommen! Jetzt stellt sich die Stadt Baesweiler selbst eine Ausnahmegenehmigung mit sehr hohen Lärmschutz-Auflagen aus. Welch ein Irrsinn und politisches Machtgeplänkel der amtierenden Politik. Da kann man… Weiterlesen »

Klagebegründung gegen unverschämte Kosten für eine Akteneinsicht beim Umweltamt Aachen

Von | Juni 22, 2024

Seit November 2023 hatten wir versucht Akteneinsicht in die Genehmigungs-Unterlagen für die drei Windkraft-Industrieanlagen im Feld von Baesweiler-West zu bekommen. Bis zuletzt wurden uns nur Steine in den Weg gelegt. Dabei zeigen Beispiel Fälle, wie der Windpark Drei Kaiser Eichen in Stolberg, dass man mit sozusagen vier Klicks alle Unterlagen runterladen könnte. Dann wurden vom… Weiterlesen »

CAP Festival 2.0 – Verfahren Az. 6 L 484/24 Verwaltungsgericht Aachen

Von | Juni 21, 2024

Mit Schreiben vom 03.06.2024 wurde Rechtsanwalt Tomas Mock von der Stadt Baesweiler eine Ausnahme-Genehmigung übersandt. 20240603_anschreiben_ra_mock  Die Stadt Baesweiler hat sich selbst eine Ausnahme-Genehmigung zum CAP 2.0 Festival erstellt. 20240529_ausnahmegenehmigung_limschg_captival In der Ausnahmegenehmigung wurde der gerichtlich erstrittende Status Ouo = 35 db(A) nachts, ab 22.00 Uhr für die Siedlung Baesweiler-West nicht berücksichtigt. Dito der Lärmgrenzwert… Weiterlesen »

Lärmschutz von 35 db(A) für die Siedlung Baesweiler-West sichern!

Von | Juni 16, 2024

Es geht nicht darum ein CAP Festival 2.0 zu verhindern. Der Standort vor dem Roten Haus (Bergfoyer) ist beim Thema Lärmschutz für die „Siedlung-West“, das „Pflegeheim Am Bergpark“ und dem angrenzenden „Naturschutzgebiet Carl Alexander“ völlig ungeeignet. Der Schutzcharakter für das Naturschutzgebiet, wo gar kein Lärm erlaubt ist, wird sogar völlig konterkariert.   Aus diesem Grund wurde… Weiterlesen »

Kommt denn niemand auf diese Idee für neue Stromtarife?

Von | Juni 7, 2024

Das Thema ist ganz einfach erklärt. Man verlangt von den Haushalten die Umrüstung auf Wärmepumpen für Heizung und Warmwasser. Sprich weg vom Erdgas und vom Heizöl. Die Wärmepumpen laufen auf Strom. Beim Strom spielt der Strompreis eine grosse Rolle. Absehbar ist das der Strompreis weiter steigt. Bisher installiert man sich Solarpanels auf dem Haus oder… Weiterlesen »

Hochwasserschutz in Stolberg durch Windkraftanlagen gefährdet

Von | Juni 3, 2024

Genehmigungsverfahren für acht Windenergieanlagen in Stolberg – Drei-Kaiser-Eichen | StädteRegion Aachen Sehr geehrte Damen und Herren beim Umweltamt Aachen und in der amtierenden Politik,   ich habe mir die Unterlagen, die auf der Seite der Städteregion Aachen zum Download stehen, intensiver angesehen. https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/umweltamt-a-70/immissionsschutz/immissionsschutzrechtliche-verfahren-/-foermliche-verfahren-mit-oeffentlichkeitsbeteiligung/laufende-verfahren/verborgen-laufende-verfahren/genehmigungsverfahren-drei-kaiser-eichen   WEA Genehmigungsverfahren für acht Windenergieanlagen in Stolberg – Drei-Kaiser-Eichen _ StädteRegion Aachen_20240530   Auch haben… Weiterlesen »

Verwaltungsgericht Aachen – Verfahren laufen

Von | Mai 30, 2024

Seit Nov. 2023 wird uns die vollständige Akteneinsicht in BImSchG Genehmigungsunterlagen zu den 3 neuen 180 Meter hohen Windkraft-Industrieanlagen im Feld von Baesweiler-West vom Umweltamt Aachen verweigert. Anträge über Anträge, Ablehnungsbescheide, Widerspruchsbescheide und Klagebescheide. Dabei hätte man nur wie in Stolberg auf Versenden an klicken brauchen. Jetzt wird auf Akteneinsicht beim Verwaltungsgericht Aachen geklagt. ——————————… Weiterlesen »

Trinkwasserversorung aus Wehebachtalsperre durch WEA gefährdet

Von | Mai 30, 2024

Genehmigungsverfahren für acht Windenergieanlagen in Stolberg – Drei-Kaiser-Eichen | StädteRegion Aachen   https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/umweltamt-a-70/immissionsschutz/immissionsschutzrechtliche-verfahren-/-foermliche-verfahren-mit-oeffentlichkeitsbeteiligung/laufende-verfahren/verborgen-laufende-verfahren/genehmigungsverfahren-drei-kaiser-eichen   Nach der Anmeldung in igard, dahin kommt man mit Klick rechts auf dem Link der Städteregion, nur Temporär anmelden…….. (auch Firma oder sowas eingeben) In der grünen Header Leiste von idgard rechts das Dateisymbol rechts neben dem Plus Zeichen anklicken, dann im Pulldown… Weiterlesen »

Bürgermeister Pierre Froesch bemäkelt das kitschige Stadtlogo

Von | Mai 26, 2024

Der Bürgermeister Pierre Froesch bemäkelt mit Schreiben vom 17.05.2024 die Nutzung des kitischigen Stadtlogo. Die Antwort: Petition nach Art. 17 GG, § 24 der Gemeindeordnung NRW, § 6 der Hauptsatzung – Neues Logo für die Stadt Baesweiler   Sehr geehrter Herr Bürgermeister Froesch,   ich bin Ihrem Hinweis im Schreiben vom 17.05.2024 gefolgt und habe… Weiterlesen »